Bildungsgutschein beantragen

Wie man einen AZAV Bildungsgutschein erhält?

Wir erklären dir hier, wie Du an einer geförderten Weiterbildung kostenlos teilnimmst. Du bist arbeitslos und möchtest durch eine Weiterbildung deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern? Oder bist Du derzeit arbeitssuchend oder in Zukunft von Arbeitslosigkeit bedroht?

vimeo-video-thumbnail

Folge dieser Schritt-für-Schritt Anleitung:

Falls Du trotzdem Fragen hast und die schnell beantwortet brauchst, ruf uns gleich an unter 089/54041070 oder sende uns eine E-Mail mit deinen Fragen zum Bildungsgutschein

  • Schritt 1: Weiterbildung aussuchen

    Wähle im Weiterbildungsportal KURSNET der Arbeitsagentur oder auf unserer Website eine Weiterbildung aus, die zu deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung passt.

  • Schritt 2: Weiterbildungsplan gestalten

    Wir beraten dich und helfen dir dabei, deinen persönlichen Weiterbildungsplan zu entwickeln. Dabei halten wir deine Erfahrungen als auch beruflichen Ziele fest. Gemeinsam stimmen wir die geplante Weiterbildung darauf ab.

  • Schritt 3: Förderung beantragen

    Steht dein Plan, geht es nun an die mögliche Förderung. Du beantragst den Bildungsgutschein bei deinem zuständigen Sachbearbeiter der Agentur für Arbeit bzw. Jobcenter. Wichtig: Dies muss stets vor Beginn deiner Weiterbildung erfolgen, damit die Maßnahme gefördert werden kann.

  • Schritt 4: Weiterbildung buchen

    Hat die Arbeitsagentur deine Weiterbildung bewilligt, sende uns lediglich den Bildungsgutschein per E-Mail ([email protected]) zu. Nun steht der Umsetzung deiner beruflichen Ziele nichts mehr im Wege und die Weiterbildung kann beginnen.

  • Schritt 5: Weiterbildung vorbereiten

    Du hast dir deine Fortbildung bei uns gesichert. Eine Woche vor Kursbeginn bekommst Du deine Zugangsdaten zur Lernumgebung zugeschickt. Lernunterlagen stehen online zum Download bzw. kommen zu Dir nach Hause per Post. Wir senden dir eine Einladung zu deinem virtuellen Klassenzimmer.

  • Schritt 6: Weiterbildung starten

    Am ersten Unterrichtstag loggst du dich am besten 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn ein. Solltest du irgendwie technische Probleme erleben, kannst du unseren Support unter 089/54041070 oder [email protected] erreichen. Sollte dein PC irgendwie nicht für die Schulung geeignet sein, organisieren wir für dich kostenfrei einen Trainingscomputer für Zuhause.

brain-7486707_640

Was kann ein Bildungsgutschein?

Lass uns Dir kurz aufzeigen, was ein Bildungsgutschein alles so besonders macht, wenn Du ihn mit unseren staatlich geförderten Kursen nutzt:

  • 100% FÖRDERBAR

    Du bist arbeitslos, arbeitssuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht? Dann ist Deine AZAV zertifizierte Weiterbildung mit einem Bildungsgutschein 100% kostenlos.

  • FLEXIBEL & ONLINE

    Entspannt lernen: Du bestimmst, wann, wo und wie Du online lernst oder Prüfungen schreibst.

  • SOFORT TEILNEHMEN

    Sei mit dabei: Deine Weiterbildung startet, wenn Du bereit bist fokussiert zu lernen.

  • VOLL- ODER TEILZEIT

    Wähle den für dich passenden Kurs aus. Lerne Vollzeit oder Abends wenn es deine Familienplanung besser erlaubt.

  • QUALITÄT STATT MASSENWARE

    Mit unserer AZAV-zertifizierten Weiterbildung lernst Du von Trainern und Hochschuldozenten. Qualität auf privaten Hochschulniveau!

  • INVIDUELLE HILFE

    Unsere Trainer und internationalen Coaches helfen Dir in eine bessere Zukunft zu starten. Deine individuellen Bedürfnisse zählen bei uns, denn sonst kannst du nicht realistisch eine erfüllte Tätigkeit dauerhaft finden.

Fortbildung ist der weg aus der Arbeitslosigkeit

Häufige Fragen zu Bildungsgutscheinen

Was ist der Sinn des Bildungsgutscheins?

Die Bundesagentur für Arbeit bietet Dir die Möglichkeit, eine finanzielle Förderung deiner Weiterbildung in Form eines Bildungsgutscheins zu beantragen. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, übernimmt die Agentur für dich die kompletten Weiterbildungskosten und zahlt dir dein Arbeitslosengeld weiter aus, falls du dieses beziehst.

Wenn Du selbständig warst und möchtest wieder in eine Anstellung wechseln, hast du auch die Möglichkeit einen Bildungsgutscheins zu bekommen. So kannst Du dein Fachwissen für ein neues Tätigkeitfeld auffrischen. Du verbesserst damit Deine Chancen bei der nächsten Bewerbung.

 

Weitere Fördermöglichkeiten für deine Weiterbildung

Entsprechend den Voraussetzungen die du mitbringst, kommen folgende unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten für dich infrage, wie z. B.:

  • Bildungsprämie
  • Bildungsscheck
  • Unterstützung vom Arbeitgeber

Wir helfen Dir deine gewünschte Weiterbildung zu ermöglichen.

 

Welchen Rechtsanspruch habe ich auf einen Bildungsgutschein?

In Deutschland besteht kein allgemeines Recht auf einen Bildungsgutschein. Ob eine Person Anspruch auf einen solchen Gutschein hat, hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise dem Bundesland, in dem man wohnt, dem Einkommen und dem Bildungsstand.

Es empfiehlt sich daher, sich direkt bei den zuständigen Stellen vor Ort über die Möglichkeiten und Anforderungen zu informieren. In einigen Bundesländern können Arbeitslose, Geringverdiener oder Menschen mit besonderen Bedürfnissen Anspruch auf einen Bildungsgutschein haben.

 

Wann haben Arbeitnehmer Anspruch auf einen Bildungsgutschein?

In Deutschland haben Arbeitnehmer keinen allgemeinen Anspruch auf einen Bildungsgutschein. Die Vergabe von Bildungsgutscheinen hängt von den Regelungen im jeweiligen Bundesland ab.

Einige Bundesländer bieten Bildungsgutscheine für Arbeitnehmer an, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie beispielsweise ein geringes Einkommen oder besondere Bildungsbedürfnisse. Andere Bundesländer bieten keine Bildungsgutscheine für Arbeitnehmer an. Daher ist es am besten, sich direkt bei den zuständigen Stellen vor Ort über die Möglichkeiten und Anforderungen zu informieren.

 

Wann haben Selbständige Anspruch auf einen Bildungsgutschein?

Ob Selbständige Anspruch auf einen Bildungsgutschein haben, hängt von den Regelungen im jeweiligen Bundesland ab. Einige Bundesländer bieten Bildungsgutscheine für Selbständige an, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie beispielsweise ein geringes Einkommen oder besondere Bildungsbedürfnisse. Andere Bundesländer bieten keine Bildungsgutscheine für Selbständige an.

Daher empfiehlt es sich, sich direkt bei den zuständigen Stellen vor Ort über die Möglichkeiten und Anforderungen zu informieren. Es ist auch möglich, dass es spezielle Förderprogramme für Selbständige gibt, die ihnen die Teilnahme an Bildungsangeboten ermöglichen.

 

Was gilt als besonderen Bildungsbedürfnis?

Als besonderes Bildungsbedürfnis kann ein individuelles Bedürfnis nach Bildung und Weiterbildung betrachtet werden, das über den normalen Bedarf hinausgeht. Dies kann aus verschiedenen Gründen der Fall sein, wie zum Beispiel:

  • berufliche Neuorientierung
  • Integration in den Arbeitsmarkt
  • berufliche Fortbildung
  • Verbesserung der Karrierechancen
  • Überwindung von Bildungsdefiziten

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Definition und Bewertung von besonderen Bildungsbedürfnissen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein kann. Daher ist es am besten, sich direkt bei den zuständigen Stellen vor Ort über die Anforderungen und die Möglichkeiten zu informieren.

Familienfreundliche Fortbildung

Hast Du schon einen passenden Fortbildung bei uns gefunden?

Wenn Du Hilfe braucht bei der Auswahl einer geeigneten Schulung, kannst Du uns anrufen oder einfach eine E-Mail senden.

Bleiben wir in Kontakt?

Sprechen Sie uns an

Sind sie interessiert an einem unserer Kurse teilzunehmen oder möchten Sie Ihre Mitarbeiter weiter qualifizieren?

Dann sollten wir uns darüber unterhalten. Dadurch können wir besser ihre Situation verstehen und erkennen ob wir Ihnen weiter helfen können.

Scroll to Top